Buchspende der Tibet Initiative Deutschland

Der Verein Übermorgenwelt Ulm e.V. freut sich über eine erneute Bücherspende der Ulm/Neu-Ulm Regionalgruppe der Tibet Initiative Deutschland.
Vier Kisten mit SF und Fantasy Romanen wurden uns von Sonja Putz übergeben.

Alle Bücher die nicht in diese Genres fallen verkauft die Tibet Initiative Deutschland auf verschiedenen Flohmärkten. Mit den Einnahmen finanzieren die einzelnen Regionalgruppen Hilfsprojekte in Tibet. So wurde aus den letzten Bücherverkäufen in Ulm und Umgebung eine Lehrerin für Englisch in Tibet für ein ganzes Jahr finanziert.
Der nächste große Bücherflohmarkt der TID ist am Palmsonntag, 29.03.2015, 9 bis 18 Uhr, im Rathaus in Pfaffenhofen. 

Scroll Up